Montag, 11. November 2013

Pon Pons mit der Gabel herstellen.... ;)

Wenn man mal auf die Schnelle kleine Pon Pons braucht, ist die Gabelmethode eine gute und schnelle Alternative. :D
Zuerst habe ich zwar daran gezweifelt, das es klappt.... aber ich habe es gerade ausprobiert und es klappt super und geht sogar noch ganz schnell...

Ich habe mal jeden Schritt fotografiert und werde noch was dazu schreiben, damit ihr sehen könnt, wie einfach es ist und es vielleicht selber mal probiert. ;)

Zuerst nimmt man sich eine Gabel und schneidet sich einen Faden ab (den legt man in die Mitte der Zinken), an dem der Pon Pon später zusammengebunden und aufgehängt werden soll..



                                          und dann fängt man an zu wickeln.....



                                         und wickelt.... und wickelt.....



                                          bis man ungefähr diese Größe hat, dann wickelt man den Faden
                                          der zwischen den Zinken hängt, um die Wolle und knotet
                                          ganz fest zu.....
                                   


                                          wenn es fest verknotet ist, zieht man es von der Gabel ab..



                                          und fängt an, die Seiten aufzuschneiden..... (aber passt
                                          auf den Faden auf, an dem der Pon Pon aufgehängt
                                          werden soll, den NICHT abschneiden )



                                           und so sieht es aus, wenn die Seiten offen geschnitten sind...
                                           jetzt noch in Form schneiden.... und

                                          taaaaaaatttaaaa... der fertige Pon Pon.....
                                          

Na.... jetzt mal ehrlich, das war doch einfach, oder? Da kann man sich das Pappe schneiden, oder die teuren Pon Pon Wickler sparen..... denn eine Gabel hat doch jeder zu Hause. ;)



Ich wünsche allen eine schöne Woche.






                                          Liebe Grüße, Nicole

Kommentare:

  1. Oh, geht ja wirklich ganz schnell, und ist ganz einfach. Dankeschön Nicole. Glg von Christa.

    AntwortenLöschen
  2. Zufällig drauf gelandet. Prima Idee! Danke

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee!!! Danke .. werde es gleich ausprobieren. Danke für den Tip

    AntwortenLöschen