Freitag, 28. Februar 2014

Karneval ist angesagt......... :p

Karneval ist ja so nicht ganz mein Ding....... aber die Kinder finden es toll und lieben es sich zu verkleiden und in der Schule "feiern" sie dann auch ihren Karneval Tag. Aaaaalso muss auch ein Kostüm her..... da wir ja (leider) immer bestimmte Themenvorgaben von der Schule bekommen, ist das manchmal gar nicht so einfach. Diesmal war die Vorgabe "ein Kostüm aus recyclebaren Material".... wer kam bloß auf so eine Idee? Mein Sohn hat sich in der Schule schon einen Ritterhelm gebastelt..... also sollte ich mich um den Rest kümmern. Da ich aber nur einen Tag Zeit hatte, gab es eine Arbeitsverteilung.... mein Mann musste sich um das Schild und das Schwert kümmern und ich mach den Rest. 
Das bedeutet, das ich an die Nähmaschine muss.... aber zuerst habe ich mich um ein "Kettenhemd" gekümmert, schliesslich hat jeder Ritter auch ein Kettenhemd. ;) Und mein Mann hat sich Zeitgleich um das Schild gekümmert, da habe ich den Fortschritt auch in Bildern festgehalten...... 







... ich finde es richtig gut gelungen, dafür das er es ohne Vorlage gemalt hat (unser Sohn wollte auch unbedingt was von star wars dabei haben) und es ist aus dicker Pappe....
Dann habe ich mir was überlegt, wie ich am besten ein "Kettenhemd" fertigen könnte... soll ich lieber stricken oder häkeln..... ich hab mich dann fürs häkeln entschieden....

 
Hier ist mein gehäkeltes Kettenhemd (ohne Anleitung gehäkelt) und das fertige Schwert (auch aus dicker Pappe)
Und so sieht unser Ritter fertig verkleidet aus.....






Das Kreuz hat auch mein Mann auf den ... mmmhhhmmmm... wie nennt man das... Überwurf?... na ja halt auf den blauen Umhang (ein altes Bettlaken) gemalt.
Unser Sohn war jedenfalls sehr mit unserer Arbeit zufrieden, nur leider sieht man auf den Bildern das Kettenhemd nicht. Wir haben uns also an die Vorgaben gehalten..... nur waren wir damit dann auch die Einzigen, denn die meisten hatten gekaufte oder gar keine Kostüme an. :(  Das Thema war den meisten einfach zu umständlich oder zu aufwendig... na ja. Hauptsache unser Sohn war zufrieden und glücklich mit seinem Kostüm. ;)
Unsere Tochter hatte sich in der Schule eine Krone gebastelt.... (die ihr dann Heute allerdings andere Kinder kaput gemacht haben :(  ) und wollte unbedingt ihr Prinzessinenkleid vom letzten Jahr anziehen.... ist ja auch ne Art recycle.... Jetzt wollte sie natürlich ohne ihre Krone nicht auf ein Foto..... jetzt wird Mama ihr auf die Schnelle einefach eine Krone Häkeln und sie mit Strasssteinen verzieren, die kann ihr dann keiner mehr kaputt machen. ;)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. ;)





                                                      Liebe Grüße, Nicole

Montag, 24. Februar 2014

Ein paar Kleinigkeiten.... ;)

Nun habe ich erst mal mein lange liegendes Ufo beendet..... mein erstes LandLust Tuch ist endlich fertig geworden... juchuu....
Eingentlich ist es ja ganz einfach und schnell gestrickt.... aber wegen anderen Sachen habe ich es immer wieder bei Seite gelegt.....ich habe es aus dem Zauberball "Cafe Flair" gestrickt....







..... und ich habe es wieder mit einem niedlichen Anhänger verziehrt. ;)

Dann habe ich die ersten 2 Ostereier umhäkelt (da kommen noch mehr dazu...) und neue Eierwärmer dazu gestrickt.....







Die Eier habe ich ohne Anleitung gehäkelt.... da hab ich einfach drauf los gehäkelt und bei dem linken Ei habe ich noch ein paar Perlen mit eingehäkelt.... und die Eierwärmer habe ich im Internet auf einem Bild gesehen und fand sie so witzig.... also habe ich Minimützen mit Bommel gestrickt..... obwohl ich alle 4 von einem Knäul gestrickt habe, sehen alle 4 verschieden aus. ;) 

Ich muss mal gucken gehen, ob man hier diese Plastikeier bekommt, sonst muss ich noch welche bestellen, da ich noch ein paar Mehr machen muss. ;)

Mal sehen, was ich als nächstes in Angriff nehme, da ich im Moment leider nicht so viel Zeit für meine Handarbeiten habe, wie ich gerne hätte. :(    Aber ich hoffe, das ändert sich bald wieder.



Ich wünsche allen einen schönen Wochenstart. 




                                                     Liebe Grüße, Nicole

Donnerstag, 20. Februar 2014

Neue Kuschelsocken........ ;)

Für mein Tochterkind gibt es neue dicke Kuschelsocken, da sie so ungerne Hausschuhe trägt. Die sind schön flauschig warm und damit sie nicht rutscht haben wir Sock-Stop drunter gemacht..... so konnten wir die neuen Vorlagen mal testen. ;)









Da ich schon immer mal testen wollte, ob ich auch Zopfmuster stricken kann, habe ich es einfach bei diesen Socken mal getestet. ;)  Hat sogar geklappt. :D Ansonsten habe ich die Socken ohne Anleitung gestrickt. Meine Tochter hat sich für Hufeisen entschieden. ;) Diese Vorlagen sind Klasse, so kann man mehr, als nur Punkte (wie bisher) unter den Füssen tragen. ;) Jetzt brauche ich bloß mal mehr Farben, als nur schwarz, dann wird es auch unter den Füssen bunt. ;)





Ich wünsche allen einen schönen Freitag.





                                                           Liebe Grüße, Nicole
 

Samstag, 15. Februar 2014

Meine Mojo's......... ;)

Na ja.... eigentlich sind es keine original Mojo's, denn der zweite Socken wird ja mit versetztem Muster gestrickt. Aber mir hat das so absolut nicht gefallen, da habe ich ihn wieder aufgeribbelt und den 2. Socken genau so gestrickt, wie den ersten. ;) Oooohhhh...... sie sind ja sooooo bequem. :D







Wenn man sie nicht anhat sehen sie echt witzig aus, aber der Sitz von diesen Socken ist echt Klasse. Ich habe mich für die Käppchenferse und eine einfache Spitze entschieden, die Wolle ist von Regia. Eine Anleitung direkt habe ich dafür nicht gehabt, ich habe mir im Netz mehrere Anleitungen angesehen und dann einfach so gestrickt, wie es mir am besten gefallen hat. ;)

Dann habe ich gestern folgendes geschenkt bekommen....





Ooooooohhhhhhh.... da habe ich mich seeeeeeehr drüber gefreut, da ich solche Geschenke sinnvoller finde, als abgeschnittene überteuerte Blumen zu kaufen, die nach höchstens 2 Tagen eh kaputt gehen. Das Tochterkind hat sich direkt die Amigurumi Zeitschrift angesehen und an alles was ihr gefallen hat ein Kreuzchen gesetzt....... nun bin ich wirklich erst mal beschäftigt. :D Ist ja echt erstaunlich was das Tochterkind so alles soooooooooooooooo dringend und unbedingt braucht.... hi hi.

Und zu guter Letzt, kam Heute (schon) mein Paket an........












Nun kann das nächste Thema bei "auf 24 Socken durch das Jahr" kommen...... ich bin gerüstet...  hi hi. Und da der ein oder andere Socken, als Haussocken enden wird, habe ich einfach mal Vorlagen mitbestellt, damit es auch unter den Socken mal abwechslungsreicher zugeht, als immer nur Punkte. ;)

Jetzt werde ich erst mal versuchen, alle Ufo's zu beenden, bevor ich mich ausgiebig den gewünschten Amigurumis widme....... ich hoffe, meine "Rechnung" geht auf und Tochterkind drängelt nicht. Denn ich mag es absolut nicht, wenn hier angefangene Sachen rum liegen.....wir werden sehen, wie es weiter geht. ;)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.





                                                  Liebe Grüße, Nicole

Mittwoch, 12. Februar 2014

Filethäkeln...... ;)

Hat mich doch mehr in den Bann gezogen, als ich dachte. :D Deshalb habe ich mir mal ein Buch bestellt und Heute kam es endlich an. ;)





Ich habe schon mal einen Blick hinein geworfen und da sind wirklich tolle Sachen und Ideen drin. Dann kann es ja mit neuen Gardinen losgehen. :D


Und dann habe ich noch schnell Nachschub an Sockenwolle bestellt, da ich in meinem Vorrat nur bunte Sockenwolle hatte, aber ich ja für die Aktion "auf 24 Socken durch das Jahr" nicht immer nur buntes verarbeiten möchte, habe ich gerade einfach mal uni Sockenwolle bestellt. Nun steht meiner Phantasie und meinen neuen Socken nichts mehr im Weg. ;)


Ich wünsche allen einen schönen Mittwoch. 


                                                     Liebe Grüße, Nicole

Dienstag, 11. Februar 2014

Neue Socken.... ;)

Sooooo.... nach etwas längerer Zeit, auch mal wieder was von mir.
Ich habe mich jetzt nun doch dazu entschlossen in der Handarbeitsgruppe bei "auf 24 Socken durch das Jahr" mit zu machen. Denn ohne "kleinen Tritt", würde ich meine geplanten Socken immer wieder aufschieben. Aber so kann ich dann jeden Monat ein Paar Socken stricken und habe keine Ausrede mehr, es zu verschieben. ;)
Diesen Monat standen die Themen
" Herziges für die Füsse" oder "bunt wie der Karneval" zur Auswahl. Zu dem zweiten Thema ist mir nichts sonderlich dolles eingefallen..... klar, ich hätte bunte Sockenwolle nehmen können..... aber das war mir dann doch etwas zuuu einfach. ;) Also habe ich mir das erste Thema ausgesucht und mir was einfallen lassen.
Ich habe bei diesen Socken ohne Anleitung gearbeitet. Dafür habe ich "Opal-Sockenwolle naturweiss" (das rote Herz ist auch mit Opalwolle gestrickt, nur habe ich sie selber rot gefärbt)  mit einer 3er Nadel benutzt. 
Und hier sind meine Socken......





Ich habe natürlich keine X-Beine, aber da das rote Herzchen nur aussen auf den Socken ist, wollte ich, das man beide sieht, deshalb habe ich die Füsse so hingestellt. ;) Es sind 3 verschieden große Herzchen die 2x an Größe zunehmen. Das Bündchen ist normal mit 2 re, 2 li gestrickt, ich habe mich für die Käppchenferse entschieden und eine einfache Spitze gestrickt. 

Ich bin schon jetzt auf die Themen für den nächsten Monat gespannt, denn man kann seiner Phantasie total freien lauf lassen und das finde ich so toll..... keine Vorgaben, keine Regeln..... Hauptsache es passt zum Thema. :D






Ich wünsche allen noch einen schönen Dienstag. ;)


                                                       Liebe Grüße, Nicole

Sonntag, 2. Februar 2014

Einfach mal was ganz kleines zwischen durch...... ;)

Da ich ja an meinem nächsten Großprojekt sitze (neben bei bekommt Tochterkind natürlich noch ihre Kreisjacke), brauchte ich jetzt einfach mal etwas Abwechslung....... irgendwie haben es mir Heute Mini Ausführungen angetan. Also habe ich mich wieder etwas "ausgetobt" ........






Die Anleitung von den Miniblumen ist von Pfiffigste und die Anleitung für die Eule habe ich von stickfisch. Allerdings war die Eule bei stickfisch etwas größer, ich habe meine mit dünnem Garn gehäkelt, deshalb ist sie eben kleiner. ;) Von den Eulen werden sicher noch mehr folgen. Und endlich kamen mal meine gekauften Augen zum Einsatz. :D


Ich wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche. Bei uns gibt es Morgen Zeugnisse... das erste für unseren Sohn mit Noten..... bin ja mal gespannt. ;)






                                                       Liebe Grüße, Nicole