Dienstag, 21. April 2015

Mal was Neues..... :D

Nachdem ich nun wieder den Kopf einigermaßen frei habe, habe ich jetzt erst mal alle Ufos auf  die Seite gelegt und wollte einfach mal was ganz einfaches machen, wo ich nicht sonderlich bei denken muss. Also habe ich gestern etwas im Internet gesucht und bin über den "Klaralund" (zu finden im Internet!) gestolpert. Es handelt sich hierbei um einen Pullover der in 4 Teilen gestrickt/gehäkelt (obwohl ich eigentlich nur gestrickte gefunden habe und keine gehäkelten....) und dann ganz einfach zusammen genäht werden. Lässt sich wunderbar beim Fernsehen machen. ;) 
Aber ich wollte diesmal nicht stricken..... vieleicht nur einen Teil, ich möchte versuchen gestrickt und gehäkelt zusammen zu bringen. Und es soll ein luftiger Sommerpulli mit kurzen Ärmeln werden. 
Den Anfang habe ich dann gestern schon gemacht....






Die Ärmel werde ich mit Stäbchen häkeln..... und Vorder und Rückenteil, weiß ich noch nicht, aber das ergibt sich beim weiter machen..... ich habe mich aber dazu entschlossen, nur die Ärmel einzeln zu häkeln und Vorder & Rückenteil werde ich direkt dran häkeln/stricken, da ich nicht so gerne nähe, vereinfacht mir diese Methode um einiges die Arbeit. ;)
Im Internet gibt es dazu keine genaue Anleitung, also muss jeder für sich errechnen, wie viele Maschen man aufnehmen muss. Also abmessen und Maschenprobe ist hierbei unumgänglich. ;) Dafür passt der Pullover dann aber auch bei jeder Größe. 


So, ich wünsche allen einen schönen sonnigen Dienstag. :D






                                                       Liebe Grüße, Nicole


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen