Samstag, 20. Juni 2015

Spontan gefärbt..... :D

Gestern ließ das Wetter ja sehr zu wünschen übrig...... Regen und es ist auch wieder viiiiiiiel kühler. :( Also habe ich gestern einfach meine beiden letzten Stränge mit Lurex gefärbt (geplant ist ein Tuch) .....






Hier habe ich ashford mit luvotex gemischt. Allerdings hatte ich den rechten Strang (oben auf dem Bild) diesmal vorher eingeweicht und den anderen nicht. Vom Farbergebnis sind beide fast gleich, nur ist der rechte Strang wesentlich "verknuffelter" als der linke (oben im Bild an der hell lila Stelle zu sehen) hoffentlich macht mir das beim wickeln keine Probleme. Den Linken habe ich im Farbbad wieder "geknetet" den rechten habe ich so im Farbbad liegen lassen. Fazit: zum schnellen "mal eben was färben" ist es absolut nicht nötig, die Stränge vorher ein zu weichen. 

Da das Wetter im Moment eher herbstlich ist, habe ich noch mal ein Sonnensegel angefangen....






das graue Garn ist Merino und das lila Garn ist selbstgefärbt. Inswischen strickt sich dieses Tuch schon fast von alleine. :D Es ist wirklich sehr einfach zu stricken und absolut fernseh tauglich. ;) Auch dieses mal habe ich auf den Bommel verzichtet und die Spitze wieder mit Perlen und einem Engel verziert. Ich hoffe, das ich das Sonnensegel noch vor dem Urlaub fertig bekomme. 




Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :D






                                                  Liebe Grüße, Nicole 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen