Freitag, 28. Februar 2014

Karneval ist angesagt......... :p

Karneval ist ja so nicht ganz mein Ding....... aber die Kinder finden es toll und lieben es sich zu verkleiden und in der Schule "feiern" sie dann auch ihren Karneval Tag. Aaaaalso muss auch ein Kostüm her..... da wir ja (leider) immer bestimmte Themenvorgaben von der Schule bekommen, ist das manchmal gar nicht so einfach. Diesmal war die Vorgabe "ein Kostüm aus recyclebaren Material".... wer kam bloß auf so eine Idee? Mein Sohn hat sich in der Schule schon einen Ritterhelm gebastelt..... also sollte ich mich um den Rest kümmern. Da ich aber nur einen Tag Zeit hatte, gab es eine Arbeitsverteilung.... mein Mann musste sich um das Schild und das Schwert kümmern und ich mach den Rest. 
Das bedeutet, das ich an die Nähmaschine muss.... aber zuerst habe ich mich um ein "Kettenhemd" gekümmert, schliesslich hat jeder Ritter auch ein Kettenhemd. ;) Und mein Mann hat sich Zeitgleich um das Schild gekümmert, da habe ich den Fortschritt auch in Bildern festgehalten...... 







... ich finde es richtig gut gelungen, dafür das er es ohne Vorlage gemalt hat (unser Sohn wollte auch unbedingt was von star wars dabei haben) und es ist aus dicker Pappe....
Dann habe ich mir was überlegt, wie ich am besten ein "Kettenhemd" fertigen könnte... soll ich lieber stricken oder häkeln..... ich hab mich dann fürs häkeln entschieden....

 
Hier ist mein gehäkeltes Kettenhemd (ohne Anleitung gehäkelt) und das fertige Schwert (auch aus dicker Pappe)
Und so sieht unser Ritter fertig verkleidet aus.....






Das Kreuz hat auch mein Mann auf den ... mmmhhhmmmm... wie nennt man das... Überwurf?... na ja halt auf den blauen Umhang (ein altes Bettlaken) gemalt.
Unser Sohn war jedenfalls sehr mit unserer Arbeit zufrieden, nur leider sieht man auf den Bildern das Kettenhemd nicht. Wir haben uns also an die Vorgaben gehalten..... nur waren wir damit dann auch die Einzigen, denn die meisten hatten gekaufte oder gar keine Kostüme an. :(  Das Thema war den meisten einfach zu umständlich oder zu aufwendig... na ja. Hauptsache unser Sohn war zufrieden und glücklich mit seinem Kostüm. ;)
Unsere Tochter hatte sich in der Schule eine Krone gebastelt.... (die ihr dann Heute allerdings andere Kinder kaput gemacht haben :(  ) und wollte unbedingt ihr Prinzessinenkleid vom letzten Jahr anziehen.... ist ja auch ne Art recycle.... Jetzt wollte sie natürlich ohne ihre Krone nicht auf ein Foto..... jetzt wird Mama ihr auf die Schnelle einefach eine Krone Häkeln und sie mit Strasssteinen verzieren, die kann ihr dann keiner mehr kaputt machen. ;)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. ;)





                                                      Liebe Grüße, Nicole

Kommentare:

  1. Einfach grosse Klasse Nicole, wie du Deinen Sohn eingekleidet hast, gefaellt mir sehr sehr gut und ich denk, er war zum Fasching ein echter Star :-)
    LG Elke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich wirklich sehr, das Dir das Kostüm gefällt. ;) Ja, er war auch sehr stolz drauf und das konnte man ihm auch echt ansehen. :D
      LG, Nicole

      Löschen