Freitag, 26. Juni 2015

Neue Haussocken...... :D

Auf die Schnelle habe ich noch 2 Paar Haussocken gestrickt...





Ich habe bewußt vom Käul aus weiter gestrickt und nicht auf das Muster geachtet. Für Haussocken finde ich das lustig und absolut nicht tragisch, wenn das Muster nicht 100% gleich ist. ;) Jetzt fehlt nur noch das "Sock stop" dann sind sie fertig. ;)


Dann habe ich Heute noch ein ganz tollen Buch geschenkt bekommen...




..... Da sind sooooooooo tollle Socken drin.... *hach* ... hätte ich doch nur mehr Hände. :D Ich werde auf jeden Fall einige daraus nachstricken.



Bei uns war Heute der letzte Schultag... die Sommerferien haben begonnen. :D

Ich wünsche allen schöne Ferien und denen die noch darauf warten, ein schönes Wochenende. ;)












                                          Liebe Grüße, Nicole





Sonntag, 21. Juni 2015

Mein 2. "Sonnensegel" ist fertig........... :D

Da es Heute den ganzen Tag geregnet hat, war es ein perfekter Tag zum stricken. ;) Also habe ich mein 2. Sonnensegel fertig bekommen. 







bei den kühlen Temperaturen kann man das Sonnensegel wirklich gut gebrauchen. :D 

Wir haben jetzt noch eine Woche Schule vor uns und dann ist die Grundschulzeit für meinen Sohn auch schon vorbei...... *hach*..... wie schnell doch 4 Jahre vorbei sind. 



Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche. ;)






                                                Liebe Grüße, Nicole

Samstag, 20. Juni 2015

Spontan gefärbt..... :D

Gestern ließ das Wetter ja sehr zu wünschen übrig...... Regen und es ist auch wieder viiiiiiiel kühler. :( Also habe ich gestern einfach meine beiden letzten Stränge mit Lurex gefärbt (geplant ist ein Tuch) .....






Hier habe ich ashford mit luvotex gemischt. Allerdings hatte ich den rechten Strang (oben auf dem Bild) diesmal vorher eingeweicht und den anderen nicht. Vom Farbergebnis sind beide fast gleich, nur ist der rechte Strang wesentlich "verknuffelter" als der linke (oben im Bild an der hell lila Stelle zu sehen) hoffentlich macht mir das beim wickeln keine Probleme. Den Linken habe ich im Farbbad wieder "geknetet" den rechten habe ich so im Farbbad liegen lassen. Fazit: zum schnellen "mal eben was färben" ist es absolut nicht nötig, die Stränge vorher ein zu weichen. 

Da das Wetter im Moment eher herbstlich ist, habe ich noch mal ein Sonnensegel angefangen....






das graue Garn ist Merino und das lila Garn ist selbstgefärbt. Inswischen strickt sich dieses Tuch schon fast von alleine. :D Es ist wirklich sehr einfach zu stricken und absolut fernseh tauglich. ;) Auch dieses mal habe ich auf den Bommel verzichtet und die Spitze wieder mit Perlen und einem Engel verziert. Ich hoffe, das ich das Sonnensegel noch vor dem Urlaub fertig bekomme. 




Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :D






                                                  Liebe Grüße, Nicole 

Sonntag, 14. Juni 2015

Das Ende meines Klaralund..... :(

Ich hatte mir ja vorgenommen, erst meine Ufos fertig zu stricken um dann erst was Neues anzufangen, also habe ich gestern an meinem Klaralund weiter gestrickt. Und dann passierte es....... *knacks*...... 






.......bricht mir die Nadel durch. Man hätte ja evtl. die Maschen auffangen können, aber leider lag meine Katze bei mir auf dem Schoß und als ich dann "NEIIIIN" schrie, hat sie wohl leider etwas erschreckt und beim aufspringen ist sie mit ihrer Kralle im Strickstück hängen geblieben..... und so war das retten der Maschen leider nicht mehr möglich. :(       Alles umsonst... :(  Das ärgerliche an der Sache ist nur, das ich nicht mehr viel stricken musste, dann wäre ich fertig gewesen. Aber so schnell gebe ich nicht auf, nachdem ich mich wieder "beruhigt" hatte( was einige Zeit gebraucht hat), habe ich einfach noch mal einen neuen angefangen.

In der Zeit habe ich (um mich abzulenken) ein neues Paar Sneaker angefangen zu stricken...




... es ist zwar auch gekaufte Sockenwolle, aaaaaber hier entsteht beim stricken kein Muster, also spielt es keine Rolle, wenn ich dann einfach beim zweiten Socken weiter stricke. 







Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.






                                           Liebe Grüße, Nicole 

Samstag, 13. Juni 2015

Und wieder ein Besuch in der Färbeküche...... :D

Gestern habe ich dann noch mal das gute Wetter genutzt und gefärbt. Abends waren die Stränge dann schon trocken. Ich habe wie immer mit luvotex und ashford gefärbt.









Auch hier habe ich wieder ohne vorheriges einweichen in Essigwasser gefärbt. Diese Stränge sind auch absolut nicht verfilzt, als ich die Stränge im Färbebad geknetet habe. :D
Nun habe ich aber erst mal genug gefärbt..... glaube ich. :D

So, dann habe ich noch angefangen meine Sneaker Sammlung zu vergrößern.... ich habe mir neue Sneaker Socken gestrickt. Allerdings habe ich mit gekauften Sockengarn gestrickt. :( Ich bin immer wieder überrascht, das es fast nie möglich ist (selbst wenn man ganz genau abmißt), zwei identische Socken zu stricken. Es gibt immer irgendeinen Fehler (bei mir war es ein Knoten im Garn) der den Farbverlauf vom zweiten Socken anders werden läßt. Bei mir ist es zwar "nur" die Spitze , die anders geworden ist, aber irgendwie ärgerlich ist es schon......




Seht ihr. was ich meine? 





An den Pfeilen könnt ihr die Unterschiede sehen.... der weisse Streifen hat z.B. eine andere Breite als beim Zweiten Socken und wenn man die Socken aufeinander legt, kann man auch deutlich sehen, das die Streifen unterschiedlich dick sind. :(  Warum ist das denn so? Das ärgert mich jedesmal...... 
Das ist ein Grund, warum ich mir meine Sockenwolle lieber selber färbe.   


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.






                                   Liebe Grüße, Nicole

 

Freitag, 12. Juni 2015

In der Färbeküche............. :D

Ich war gestern mal wieder in der Färbeküche, da sich mein Sohn "beschwert" hat, das ich nur Mädchenfarben färbe. :D Aaaalso habe ich gestern mal 4 Stränge für Jungs gefärbt. ;)









Ich habe wieder mit luvotex und ashfors experimentiert. :D Und ich habe noch was neues ausprobiert, ich habe gesagt bekommen, das man die Stränge nicht vorher in Essigwasser (das macht man (so sagt man), damit die Farbe gleichmäßig aufgenommen wird) legen braucht, sondern sie trocken färben kann, das habe ich versucht. und bin von dem Ergebnis begeistert. Zwar gibt es Färberinnen die behaupten, das man die Stränge im Färbebad nicht kneten sollte (weil sie sonst verfilzen würden), aber mal ehrlich, sehen diese Stränge verfilzt aus? NEIN!!! Ich denke, das man besser selber seine Erfahrungen sammeln und nicht immer auf andere hören sollte. 
Gleich werde ich wieder eine Runde in der Färbeküche verschwinden und wieder meine Stränge ohne sie vorher ins Essigwasser zu legen (!) färben und sie dann zum trocknen rausstellen. Das Wetter ist so herrlich, das die Stränge abends schon trocken sind. :D



Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :D





                                                Liebe Grüße, Nicole

Donnerstag, 11. Juni 2015

Gehäkelter Sommer/Sonnenhut.......... :D

Die letzten Tage habe ich damit verbracht für die liebe Heike eine Anleitung für einen Sommer/Sonnenhut zu schreiben. Und da sie einen absolute Anfängerin im häkeln ist, musste die Anleitung für Anfänger geeignet sein.
Gestern habe ich schon das erste Bild gesehen und ich bin sehr begeistert, wie toll sie das bisher gemacht hat.

Und so sieht mein fertiger Hut aus...







gehäkelt habe ich mit Catania, denn ich finde für den Sommer ist diese Wolle einfach perfekt. :D Für mich wollte ich eine große & wellige Krempe haben. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. :D

Nun muss ich aber noch versuchen meine Ufos fertig zu bekommen, damit ich was Neues anfangen kann...... ich habe mir nämlich vorgenommen diesmal erst alles fertig zu machen, bevor ich was Neues anfange. 


So, dann wünsche ich allen einen schönen Donnerstag. :D









                                                Liebe Grüße, Nicole

Samstag, 6. Juni 2015

Heute wieder "nur" Kleinigkeiten........ ;)

Das Tochterkind hat gestern die Strickliesel für sich entdeckt und war ganz stolz. :D Und weil ich es zu schade fand, die Kordeln nur irgendwo liegen zu haben, haben wir kurzerhand Armbänder daraus gemacht. :D





Bei den Verschlüssen habe ich ihr etwas geholfen. ;) Und weil mein Mann es ja immer gut mit uns meint, hat er uns Heute eine zweite Strickliesel mitgebracht.... 





Die ist um einiges größer, als die andere. Mal sehen, was mir so einfaällt, was man daraus machen kann. ;)

Und dann habe ich für das Tochterkind noch schnell ein Schweißband aus Catania gestrickt...





So, das war es für Heute erst mal wieder. ;) Vielleicht ist es Morgen ja wieder angenehmer und ich kann mich wieder an meine Ufos machen. ;)




Ich wünsche allen einen schönen Sonntag. :D




                                             Liebe Grüße, Nicole

Freitag, 5. Juni 2015

Kleinigkeiten....... :D

Heute ist es einfach viiiiiiiel zu warm, um groß zu handarbeiten, also habe ich mich Heute mit Kleinigkeiten beschäftigt. ;)
Zuerst habe ich die Decke für das Katzenkörbchen fertig gemacht. :D Ja... unsere Mietze ist sehr verwöhnt. :D





Und wie man sieht, fühlt sie sich sichtlich wohl. :D

Dann brauchte ich eine stabile Kordel, aber es hätte ewig gedauert, bis ich die gehäkelt hätte.... aaaaaalso habe ich ein Relikt aus meiner Kindheit wieder gefunden.... also diese Strickliesel habe ich mir neu gekauft, die alte aus meiner Kindheit gibt es leider nicht, aber ich hatte als Kind auch eine, wußte aber nie, was man damit macht.....




Ich war doch sehr überrascht, wie schnell es damit geht.... *schwubs* war die Kordel schon fertig. :D 
Jetzt möchte das Tochterkind lernen, wie man mit einer Strickliesel umgeht, denn daraus kann man auch andere tolle Sachen machen. :D So, dann werde ich jetzt mit ihr etwas üben. ;)


Ich wünsche allen noch ein schönes Wochenende. :D









                                                Liebe Grüße, Nicole

Mittwoch, 3. Juni 2015

Zwischendurch mal neue Socken....... :D

Eigentlich bin ich zwar gerade mit anderen Sachen beschäftigt..... aaaaaaber Socken gehen ja immer. :D
Das Tochterkind hat sich "romantische" Socken gewünscht.... (wie kommt das Kind nur auf so was??? :D ) Also habe ich hin und her überlegt und folgende Socken sind dabei heraus gekommen...







Aus selbst gefärbter Wolle habe ich dann diese Socken (ohne Anleitung) gestrickt und für den Tick "Romantik" habe ich am Bündchen Spitze genäht. :D Tochterkind ist sehr zufrieden und möchte die Socken direkt Morgen tragen. :D Es ist immer schön zu sehen, wenn ich den Geschmack vom Tochterkind getroffen habe. :D

So, nun werde ich weiter an meinen anderen Sachen "tüfteln".

Ich wünsche allen ein schönes & langes Wochenende. ;)







                                                  Liebe Grüße, Nicole