Freitag, 30. November 2012

Für mich war Heute Weihnachten..... :D

Dieses Jahr habe ich es meinem Mann ganz einfach gemacht (da er sonst nicht weiß, was er mir schenken soll), denn ich habe ihm gesagt, was ich haben möchte. :D Und ich muss doch immer wieder feststellen, das ich den besten Mann auf der Welt habe, denn ich habe alles bekommen, was ich mir gewünscht habe ( na gut, ein Buch ist noch unterwegs. ) Und ich durfte es Heute schon aufmachen und behalten..... *freu*





Jetzt hab ich nur ein kleines Problem...... womit soll ich anfangen???? :D
Ich denke, ich werde zuerst eine Tasche für meine wundervollen Häkelnadeln machen, denn in diesem Plastikdingen möchte ich sie nicht lassen..... das wäre zu schade. Also werde ich gleich erst mal eine Häkelnadeltasche häkeln.
Wie gut das ich mir Heute noch Wolle neu bestellt habe, denn sobald sie da ist kann ich dann so richtig loslegen. Eigentlich wollte ich die Wolle bis Weihnachten aufheben, da ich ja dachte, das ich bis Weihnachten auf die Nadeln warten müßte... :D
Hach..... was für ein schöner Tag. :D


Filethäkeln.....

Ist eine Kunst für sich...... aber im Moment irgendwie nichts für mich. :( Normalerweise gebe ich ja nicht so schnell auf, wenn was nicht klappt..... aber in diesem Fall mache ich eine Ausnahme.
Nachdem ich gestern zu 100000 Mal den Läufer angefangen und wieder aufgerippelt habe, habe ich es vorerst endkültig bei Seite gelegt. :(
Ich weiß nicht, woran es liegt.... vielleicht habe ich im Moment auch nicht die nötige Ruhe dafür... ist ja hier im Moment etwas hektisch.... aber auf jeden Fall werde ich es noch nicht ganz aufgeben, ich lasse es einfach erst mal etwas "ruhen", um mich dann mit neuem Schwung erneut daran zu versuchen. Dann wird der Läufer eben erst für das nächste Weihnachten fertig.......

Dann werde ich mich jetzt einfach an die 10000 anderen Ideen, die ich noch habe, begeben und die erst mal fertig machen.
Im Moment entsteht ein Weihnachtsmann, passend für unseren Schlitten. Ihm fehlen noch Arme, der Mantel und der Geschenkesack, aber dann ist er fertig. :D
Und ich möchte mal endlich versuchen, alle angefangenen Sachen zu Ende zu bringen.... hier liegen noch soooo viele Sachen die gerne fertig gemacht werden möchten. Also habe ich in der nächsten Zeit genügend zu tun, denn ich möchte bis Ende 2012 mit meiner jetztigen "to-do Liste" fertig werden, damit ich 2013 eine neue und lange "to-do Liste" beginnen kann..... :D
Ich hoffe, das klappt alles so, wie ich mir das vorstelle. ;)

Mittwoch, 28. November 2012

Ein Korb aus Zpagettigarn......... ;)

Meine erste Erfahrung mit Zpagettigarn....... nun, auf der einen Seite ist unglaublich anstrengend damit zu häkeln... aber das Ergebnis hat mich vom Hocker.... ach, ich saß ja auch der Couch ;) ... gehauen!!!!! Denn der Korb ist so fest, das ist unglaublich, da braucht man nichts verstärken.
Als nächst größeres Projekt mit diesem Garn ist, ein kleiner Teppich für das Badezimmer geplant. Auch wenn es (wie schon geschrieben) sehr anstrengend ist, aber das werde ich in Kauf nehmen, denn ich bin überzeugt, das ein Teppich einfach nur Klasse aussehen wird. :D

Diesen Korb habe ich in festen Maschen mit einer 12 er Nadel gehäkelt. ;)





Der einzige Nachteil (jedenfalls bei meinem Garn) war, das das Garn gefärbt hat..... jetzt hab ich blaue Finger und meine Holzhäkelnadel ist nun auch blau. :D Wenn ich jetzt öfters mit einer anderen Farbe häkel, ist am Ende meine Häkelnadel bunt..... hihihi...

Montag, 26. November 2012

Eine kleine Freude... :D

Heute habe ich mir einfach mal selber eine kleine Freude gemacht (..... muss ja hin und wieder auch sein ), da ich mir eigentlich Häkelnadel in der Größe 5,5 - 10,5 (also nur die Halben) holen wollte, es die aber in der Stadt nicht gab, habe ich mich kurzerhand eben für was anderes entschieden. :D
Bestelle ich mir die Nadeln eben im Internet.... tztztztz. Denn irgendwie finde ich es echt erschreckend, wenn ein "Wollfachgeschäft" diese Nadeln NICHT führt. Und noch schlimmer fand ich das Kommentar, was die "Dame" abgegeben hat, als ich sie nach den Häkelnadeln (!!) gefragt habe...... da sagt die doch glatt zu mir:" In letzter Zeit wird viel mehr gestrickt.." ..... öööhmmm... nee is klar... Ich will doch gar nicht stricken sondern häkeln ..... na ja für manche ist da eben kein großer Unterschied... ;)  Nur werde ich künftig keinen Fuss mehr in diesen Laden setzen.



Ich habe gerade schon mal einen kleinen Blick in das Buch geworfen........ ooooooooohhhhhh.... da sind ja soooooooooooo viele süße Sachen drin... *schwärm*.... Jetzt bräuchte ich wieder ein zusätzliches Paar Arme.... das wäre Klasse und der Tag müßte 50 Stunden haben, damit ich auch endlich alles fertig bekomme. :D

Sonntag, 25. November 2012

Der Schlitten vom Weihnachtsmann....... ;)

Heute haben unsere Kinder ihre Wunschzettel geschrieben und gemalt...... da fragte unsere Tochter:" wie mag wohl der Schlitten vom Weihnachtsmann aussehen"?
Mmmmhhhhhhmmm ..... gute Frage... :D

Vielleicht in etwas so... nur noch viiiiiiiiiiiiiiiiel größer. ;)




Die Idee dazu ist mir eher spontan gekommen. Erst habe ich einwenig rumgekritzelt (um zu sehen, wie ungefähr der Schlitten aussehen soll) und dann einfach drauf los gehäkelt, deshalb gibt es dazu auch keine Anleitung...... aber vielleicht findet man ja irgendwo im weiten www. eine, wenn man eine sucht. ;)
Jetzt fehlt nur noch der Weihnachtsmann und sein Geschenkesack.... dann kann Weihnachten kommen. ;)

Freitag, 23. November 2012

Ein neues half granny square.....

Ich habe mich kurzerhand dafür entschieden noch schnell ein neues half granny square zu häkeln... da es ja in nächster Zeit sehr viel kälter werden soll........ brrrrrr....
Ich liebe es, dieses Tuch zu häkeln (das erste wurde mir von meiner Tochter entführt.... und da keine Lösegeldforderung kam.... blieb es in ihrem Besitz.. :D), denn dabei kann man ganz gemütlich fernsehen, da man nicht großartig dabei denken oder Maschen zählen muss. ;) Und je nachdem wie dick die Wolle ist, geht es auch ziemlich schnell mit der Fertigstellung.
Ich habe diesmal aber eine eher dünne Wolle genommen und damit er schön "fluffig" wird habe ich eine Nadelstärke größer genommen, als auf der Banderole stand. ;)
Mein Anfang.... (hab vor 10 Minuten damit angefangen ) :




Mich fastzieniert der Farbverlauf bei dieser Wolle unheimlich ..... ich werde mir diese Wolle auf jeden Fall noch mal nach bestellen. ;)

Filzkörbchen......

Eigentlich wollte ich ja mal Filzkörbchen ausprobieren, da meine Tochter soooooo viele Haarspangen hat und ihr jetztiger Behälter völlig überfordert ist. :D
Also habe ich gestern einfach mal damit angefangen.... gehäkelt waren sie ja schnell.... und Heute kamen sie in die Waschmaschine...

Vorher:





... damit die Körbchen stabiler werden, werde ich noch einen Boden dafür nähen und mit Pappe verstärken. ;)


 Nachher:



mmmmmhhhhmmmm.... wieso sehen die denn bei mir nicht so schön verfilzt aus?????????????????? Da stand, das man nach dem filzen keine Maschen mehr sehen würde.... deshalb habe ich ja auch "nur" feste Maschen gehäkelt..... verstehe ich jetzt nicht. :( Dabei habe ich es bei 40° gewaschen (wie es auf der Banderole stand) und eine Jeans mit bei gewaschen.
Vielleicht sollte ich die Körbe einfach noch mal in die Maschine stecken??????
Ach menno....... im Moment klappt aber auch nichts so wie es soll..... grrrrr....


In der Zeit, wo die Körbe in der Maschine waren, habe ich für meine Tochter angefangen Freundschaftsbänder zu machen. Da sie gestern ankam und mir so ein komisches "Gummidingen"  gezeigt hat, was ihr ihre Freundin als Freundschaftsarmband geschenkt hat. Das können wir besser!!!
Also habe ich mal in der Vergangenheit gekramt (wir haben ja früher selber diese Armbänder zu Genüge gemacht... :D ) und da fiel mir auch gleich die Makramee-Variante ein.... geht schnell und sieht gut aus...... und Perlen habe ich ja noch ganz viele hier.....



Ich habe erst mal nur eins gemacht.... wenn es ihr gefällt, gehe ich in Serie. :D
Aber es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten Freundschaftsbändchen zu machen...... damit werde ich mich wohl dann Heute Abend beschäftigen, mal sehen was noch so alles entsteht. :D




Sonntag, 18. November 2012

Und noch eine neue Mütze mit Schal...... ;)

Soooo.... nun hat unser Töchterlein noch eine neue Mütze (wie gewünscht in rosa) mit passendem Schal bekommen. :D
Ich wollte aber diesmal was anderes machen, als Stäbchen, bzw. mal ein neues Muster ausprobieren. Da bin ich dann in den Weiten des www. auf dieses Muster "granny stripe" gestossen. Ein sehr schönes und einfaches (wie ich finde) Muster.
So bekam die Mütze dann ein Abschlussband in diesem Muster und den Schal habe ich komplett mit dem schönen Muster gehäkelt. :D
Jetzt bin ich nur noch am überlegen, ob ich die Mütze noch zusätzlich mit einer kleinen Blume verzieren soll, oder lieber nicht... ich möchte ja nicht das es überladen aussieht..... na ja mal sehen. :D




Freitag, 16. November 2012

Neuer Loop....... ;)

Brrrrrrrr..... ist das kalt geworden. :( Also wurde es Zeit noch schnell einen neuen Loop für mich zu häkeln. :D Ich habe in meinem Wollvorrat noch schöne kuschelweiche Wolle gefunden, die sich perfekt für einen Loop eignet, also habe ich gestern schnell mit dem Schal angefangen und eben ist er fertig geworden...... also kann ich ihn Heute schon tragen. ;)





Er ist sooooo schön weich und kuschelig.....
Auch dieser Schal ist ohne Anleitung entstanden, da ich inzwischen schon so einige Loops und Schals gehäkelt habe, das ich dafür keine Anleitung mehr brauche und die Muster finde ich ja in meinen Häkelbüchern. :D

So, nun muss ich aber mit der Mütze und dem Schal für meine Tochter weiter machen, da sie gestern meinte, sie braucht uuuunbedingt eine Mütze und einen Schal in rosa, da ihre beste Freundin das auch hat (allerdings hat sie gekaufte Sachen).... also muss Mama noch schnell eine Mütze und einen neuen Schal "einschieben" damit mein Töchterchen wieder glücklich ist. :D

Montag, 12. November 2012

Weihnachtsgeschenke.....

Ja... ich weiß, eigentlich sollte ich weiter Filethäkeln üben, um den Läufer fertig zu bekomen, aber gestern habe ich genervt die Sachen zur Seite gelegt, da das Zunehmen am Ende der Reihe einfach nicht klappen wollte. :( Und bevor ich gar keine Lust mehr darauf habe, mache ich besser eine kurze Pause und wende mich den Weihnachtsgeschenken zu..... (die auch noch nicht fertig sind... *seufz*)
Hier mal ein Rätsel... was könnte das wohl werden????? :D


Ein kleiner Tipp.... so wird es nicht bleiben.... ;)





Ich habe zufällig diesen blog gefunden, wo ich das gesehen habe

http://attic24.typepad.com/weblog/2011/03/japanese-flower-scarf-ta-dah.html

allerdings bin ich ja nicht so der Freund von mächtig bunt.... also mache ich es halt etwas dezenter. ;) Eigentlich wollte ich dieses Tuch für meine Schwiema machen....... aber wenn ich es mir recht überlege, mache ich es doch erst für mich. :D Und dann gibt es noch erst eine kleinere Ausgabe in rosa/lila für meine Tochter. :D
Und bei meiner nächsten Wollbestellung werde ich dann extra Wolle für Schwiema mitbestellen und ihr auch ein Tuch machen ;) ..... aber ob es dann rechtzeitig zu Weihnachten fertig sein wird..... *pfeif*... na ja, der nächste Geburtstag oder Weihnachten kommt bestimmt. :D

Sonnenuntergang.....

Heute habe ich wieder einen wunderschönen Sonnenuntergang gesehen und den musste ich unbedingt fotografieren...... romantisch schön. ;)




Leider ist das Rot nicht so schön auf dem Foto, wie es in Wirklichkeit wahr...... hach... war das schöööööööön..... :D

Noch ein grosses Herz...... ;)

Heute musste ich laaaaaaaaaaaaaange beim Zahnarzt warten.... man war das voll.... aber gut, das ich vorher noch Wolle gekauft habe, so war ich wenigstens beschäftigt und mir kam die Wartezeit nicht all zu lang vor. :D
Und das ist dabei entstanden (zum Vergleich wie groß das Herz ist, habe ich meine Häkelnadel daneben gelegt).
Jetzt hängt es schon an unserem Wohnzimmerfenster. ;)

Sonntag, 11. November 2012

Ein neuer Virus hat mich gepackt..... 8D

Schon seit einiger Zeit finde ich die Sachen von Tilda total Klasse. Allerdings näht sie ihre Sachen ja und so gut bin ich noch nicht mit der Nähmaschine, also versuche ich einfach mal ein paar Dinge nach zu häkeln.
Angefangen habe ich mit den Herzen, die finde ich total süß. Eigentlich wollte ich ja nur mal erst eins häkeln........ aber der "Virus" war so stark, das es bisher dann doch schon 3 geworden sind. :D
Und zwischendurch habe ich noch ein kleines Körbchen für meine Tochter gemacht, da sie zu mir meinte, das sie noch uuuuunbedingt ein Körbchen bräuchte.... na gut, dann das eben auch noch. :D

Hier erst mal die Herzen





Eine Herzanleitung habe ich bei Pfiffigste gesehen, aber da es nur für ein "normales" Herz war, habe ich mir eben selber was ausgedacht. :D



So und hier ist noch das neue Körbchen für meine Tochter. :D Das ist auch völlig ohne Anleitung entstanden, da es ja nicht schwer war. ;)



Freitag, 9. November 2012

Nadelkissen gehäkelt........

Wenn es meine Zeit erlaubt, übe ich ja hin und wieder meine Fähigkeiten an meiner Nähmaschine zu verbessern...... dann habe ich allerdings bisher immer das Problem gehabt, das mir meine Stecknadeln immer auf dem Tisch rumflogen oder mir das Kästchen (wo ich sie drin aufbewahre) immer umgefallen ist.
Seit einiger Zeit bewundere ich ein bestimmtes gehäkeltes Nadelkissen im Internet oder in der Handarbeitsgruppe bei FB (dort habe ich auch öfters ein Bild davon gesehen).
Aaaaaaaaaaalso habe ich es von einem Foto her nachgearbeitet. Jetzt kommen Morgen nur noch die Nadeln rein..... und fertig ist es. :D



Jetzt werde ich keinen "Streit" mehr mit meinen Stecknadeln haben. :D

Was neues für die Puppenmutti.... ;)

Meine Tochter "bekocht" ja so gerne ihr (Puppen)Kind, nun meinte sie gestern zu mir, das sie den Tisch für ihr Puppenkind gar nicht schön decken könnte, da ihr noch so einiges fehlen würde...... *seufz*
Also schön, dann habe ich eben halt was auf die Schnelle fürs Puppenenkelkind was gehäkelt, damit es sich an einen schön gedeckten Tisch setzten kann.... :D
Als erstes ein Platzset....



dann eine Serviette mit Serviettenring... ;)



und noch ein paar Untersetzer für Gläser/Tassen etc. ....




Damit war Puppenmutti erst mal zufrieden und hat sich gefreut. Puppenenkelchen hat dann auch was leckeres zu essen bekommen. ;)


Das habe ich alles ohne Anleitung gemacht, da ich mir erst überlegt habe, wie es aussehen sollte und dann einfach drauf los gehäkelt habe. ;)


Donnerstag, 8. November 2012

Sehr begehrte Decke....... ;)

Eigentlich wollte ich es mir gerade auf der Couch gemütlich machen und weiter Filethäkeln üben (das Zunehmen am Ende einer Reihe klappt immer noch nicht 100%)....... aber da ist jetzt für mich im Moment kein Platz, denn ich hatte mir schon mal meine granny Decke hingelegt und wollte nur kurz eine Tasse Kaffee holen.... da war der Platz schon belegt.... :D



Seit (eigentlich) meine Decke fertig ist, ist sie zwar im Dauereinsatz, aber ich selber habe nicht so viel davon. :D Aber es freut mich immer zu sehen, das nicht nur unsere Katze sich in meiner Decke wohl fühlt, sondern auch meine Kinder diese Decke lieben. :D
Da hat sich der Aufwand doch gelohnt. ;)

Aber nun muss sich unsere Katze einen anderen Platz suchen, denn ich muss weiter üben, damit auch ich den Läufer schaffe. ;)

Montag, 5. November 2012

Ich glaub der "Groschen" ist gefallen......

Manchmal gibt es ja Tage, da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht....... davon scheine ich seit 3 Tagen betroffen gewesen zu sein, denn ich hab es einfach nicht verstanden.... warum auch immer....
Doch dank der lieben Elke ist soeben der "Groschen" gefallen.... ich glaube ich habe es tatsächlich verstanden wie es geht (hoffe ich jedenfalls). :D
Denn gerade habe ich meine nächsten Probestücke im Filethäkeln gemacht.... und siehe da es klappt. :D Juuuuuchuuuuuu......
Ich habe zwar erst wieder dickere Wolle genommen, aber es funktioniert auch damit. Ganz ehrlich gesagt, (wenn es wirklich richtig sein sollte) bin ich stolz wie Oskar. Da ich mich bisher ja so ziemlich schwer mit Anleitungen und Häkelschriften getan habe..... aber es ist alles eine Übungsache. Denn wenn ich es schaffe, kann es wirklich jeder schaffen. ;) Ich werde jetzt erst mal weiter jeden Tag mit dickerer Wolle üben, bis es ohne Probleme klappt, dann versuche ich es mit dem dünnen Häkelgarn und hoffe, das ich es damit auch hin bekomme. :D




Liebe Elke, vielen lieben Dank noch mal fürs helfen, ohne Dich hätte ich bestimmt noch viel länger gebraucht. ;) Vielen lieben Dank.

Ich versuche was Neues........

Ich habe festgestellt, das es durchaus noch mehr Sachen gibt, die mir sehr gefallen, die ich aber noch gar nicht kann.
Dazu gehören nicht nur die Socken, sondern auch das Filethäkeln. Da kann man sooooo viel machen... Gardinen, Tischläufer... etc. und ich würde ja sooooooooo gerne meine eigenen Gardinen häkeln können.... *hach wäre das schön*...
Nun habe ich die Möglichkeit in der Handarbeitsgruppe bei FB einen Tischläufer zu häkeln........ aber ehrlich gesagt, wenn man so keine Ahnung davon hat (so wie ich) ist das gar nicht so leicht. :D Deshalb habe ich gestern erst mal angefangen die Grungkenntnisse zu erlernen. Wie man Kästchen häkelt und wie man Kästchen ausfüllt..... und was ganz besonders wichtig ist (wovon ich bisher auch absolut keine Ahnung hatte) eine Häkelschrift zu lesen.... O.K., das klappt ja jetzt so weit..... ich habe gestern einfach mal ein bisschen getestet, ob ich es hinbekomme.... allerdings habe ich noch nicht das Garn benutzt, was ich mir für den Läufer besorgt habe, sondern ich habe es erst mal mit dickerer Wolle versucht. Da es für mich etwas einfacher ist, denn ich habe vorher noch nie mit einer Häkelnadel der Stärke 1,5 gehäkelt...... ist ja schon eine ganz schöne Friemelarbeit. :D
So sieht meine ersten Versuch aus......



Und wenn ich jetzt jeden Tag etwas übe...... werde ich (hoffentlich) irgendwann auch den Tischläufer und meine Gardinen auf die Reihe kriegen. ;)

Und hier ist das Garn und die Nadeln, die ich mir für den Läufer schon mal geholt habe.... ich habe mal vorsorglich eine Nadel in 1,5, 1,25 und in 1,75 geholt...... man weiß ja nie.... ausserdem kann man /Frau nie genug Nadeln haben. ;)


Neues Tischset......

Auch wenn ich hier eine Zeit lang nichts geschrieben habe, heißt das nicht, das ich untätig war. :D Ich habe ein neues Tischset für unseren Esstisch gemacht. Ich hatte so eine spontane Eingebung und habe einfach drauf los gehäkelt. :D
Den Stein (den ich gestern noch goldig lackiert habe) habe ich von meiner Tochter bekommen, den hat sie irgendwann mal unterwegs gefunden und mir geschenkt.... ich wußte, irgendwann kann ich was damit anfangen. ;)





Als Rand habe ich wieder "mein" Muschelmuster genommen. :D
Ich denke, das wird nicht das letzte Set gewesen sein, denn es gibt ja noch mehr Formen und Möglichkeiten. ;)