Montag, 18. Februar 2013

Des Rätsels Lösung.........

Ich bin gestern mit dem "Grundgerüst" meiner Hexagon-Jacke fertig geworden. :D
Es heißt deshalb "Grundgerüst", da ich noch vorhabe, einige Änderungen daran vor zu nehmen.  ;) 
Die Idee zu dieser Jacke habe ich aus der Handarbeitsgruppe, aber eine Anleitung hatte ich dafür nicht. Es ist einfach ein großes Hexagaon.... und davon braucht man 2.......  und häkelt/ näht man sie dann (an den richtigen Stellen) zusammen...... ganz einfach.  
Natürlich bleibt jedem die Farbwahl der Wolle selber überlassen, ich habe beige/braun genommen und alle drei Runden die Farben gewechselt. Auch habe ich die Wolle doppelt genommen, so wurde sie dicker, aber eine größere Nadel, so blieb es "fluffiger". :D Sie ist so schön warm und kuschelig weich geworden.


                                               Vorne.......



                                            Hinten......

Ich bin mir schon jetzt ganz sicher, das wird nicht die letzte Jacke in der Form werden. :D Denn es ist so super praktisch, da man die Ärmel nicht extra häkeln muss, da sie sich aus dem Hexagon von selbst ergeben. :D 






                                                        Liebe Grüße, Nicole

Kommentare:

  1. Die Jacke sieht fantastisch aus, auch die Farbwahl finde ich ganz toll. Solch eine Jacke steht auch noch auf meiner Liste. Glg von Christa.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Christa, da freue ich mich, das Dir die Jacke gefällt. :D Ich war überrascht, wie schnell sich die Jacke häkeln läßt. Viel Spaß beim häkeln. ;)
    GlG, Nicole

    AntwortenLöschen